Pendix Akkus – Produktrückruf 120W Ladegeräte

pendix rueckrufaktion betroffenes Ladegeraet

Betroffen: 120W Ladegeräte für Pendix Akkus

Sehr geehrter Verwender eines Pendix Akkus,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das von uns hergestellte 120W Ladegerät Ihres Pendix Akkus einen schwerwiegenden Defekt an der Verschraubung aufweist. Dieser Defekt kann dazu
führen, dass sich die beiden Kunststoffgehäusehälften des Ladegeräts überraschend öffnen und dadurch stromführende Teile frei zugänglich werden.

Es besteht Stromschlaggefahr!

Wir bitten Sie, das Ladegerät Ihres Pendix Akkus unmittelbar vom Stromnetz zu trennen und ab sofort nicht weiter zu verwenden.

Selbstverständlich sorgen wir als Hersteller des Produkts dafür, dass dieses ordnungsgemäß zurückgerufen wird und dass Sie im Austausch gegen ein betroffenes Ladegerät kurzfristig ein einwandfreies Ersatzgerät erhalten. Hierfür bitten wir Sie, unsere Website unter (https://www.ansmann.de/retour-2041-3035) zu besuchen und den dort genannten Instruktionen zu folgen. Sie werden dort gebeten, Ihre Postanschrift zu hinterlegen und sich für den Rückruf zu registrieren. Anschließend werden wir Ihnen kurzfristig ein Retourenlabel zukommen lassen, das Sie verwenden können, um das betroffene Ladegerät kostenfrei an uns (ANSMANN AG,Stichwort: „Produktrückruf Pendix”, Industriestraße 10, 97959 Assamstadt) zurückzusenden. Sollten Sie keinen geeigneten Karton zur Hand haben, können Sie durch entsprechenden Klick ein Retourenlabel mit Karton für die Rücksendung Ihres Ladegeräts anfordern. Unmittelbar nach Eingang des betroffenen Ladegeräts bei uns werden wir Ihnen kostenfrei ein einwandfreies Austauschprodukt an die von Ihnen hinterlegte Postadresse zusenden. Für Rückfragen erreichen Sie uns bei Bedarf auch per E-Mail (rueckruf20413035@ansmann.de) oder telefonisch unter +49 (0) 6294 4204 7777.

Von diesem Rückruf betroffen sind alle 120W Ladegeräte für Pendix Akkus, die von unserem Hause hergestellt wurden.

pendix Akkus: rueckrufaktion betroffenes Ladegeraet

Sie erkennen die betroffenen 120W Ladegeräte daran, dass auf dem Typenschild des Ladegeräts der Name Ansmann steht. Die Bezeichnung 120W finden Sie nach der Bezeichnung Type.
pendix Akkus: rueckrufaktion ansmann 120W Netzteil

Sollte sich auf dem Typenschild zusätzlich zu dem unter der durchgestrichenen Mülltonne angegebenen Datumscode bereits ein Aufkleber mit der Datecode 35/18 befinden (über dem Häuschen), handelt es sich bereits um ein einwandfreies Ladegerät, das von diesem Rückruf nicht betroffen ist.

pendix Akkus: rueckrufaktion nicht betroffenes Ladegeraet

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns direkt per Telefon (020145845855) oder Kontaktformular.